Schlammentsorgung

Schlammstapelung: 1 Behälter à 560 m/3 und 2 Behälter à 480 m/3
Schlammentwässerung: 1 Stck. Dekanter
Abgabe des Klärschlammes erfolgt in einer Mulde. Trockensubstanzgehalt zwischen 26 - 30%. 1 Mulde mit 30 Kubikmeter Volumen